Geldanlage und Umweltschutz? Ja das geht!

20.01.2017

Die Umweltverschmutzung und damit die Belastung unserer Natur steigen immer weiter an. Auch die Erderwärmung wird ein immer realer werdendes Problem: Im Februar 2016 lagen die Spitzentemperaturen 1,5° C. höher als vor Beginn der industriellen Revolution.



Um diese Trends aufzuhalten wird es Zeit für ein Umdenken der Weltbevölkerung – und das betrifft auch die Vermögensverwaltung und Geldanlage. Wir bieten Ihnen eine gezielte Auswahl an vermögensverwaltenden Fonds, die es zum Ziel haben durch innovative Ideen Umweltschutz zu unterstützen.

Beim Kauf von Fonds über unsere Seite profitieren Sie von einem hundertprozentigen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, kostenloser Depotführung und keinen Transaktionskosten. Zudem erheben wir keine Service- und Vermittlergebühren und bieten Ihnen kostenlose Depot- und Vermittlerwechsel. Mit „grünen Fonds“ können Sie eine sichere Rendite erzielen - und dies mit gutem Gewissen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei uns, damit wir Sie weiter beraten können. 

Top-Fonds im Bereich Umwelt, Klima und Neue Energien

Zurück zur Übersicht